Schutzhüllen

Allgemeine Hinweise für die Überwinterung Ihres Garten-Strandkorbes im Freien:

SonnenPartner® Garten-Strandkörbe können problemlos im Freien überwintern. Wir bitten Sie jedoch die folgenden Hinweise zu beachten: Um eine optimale Durchlüftung im unteren Bereich des Garten-Strandkorbes zu erzielen, empfehlen wir Ihnen, den Garten-Strandkorb ggf. auf Ziegelsteine (auf jeder Ecke) zu stellen, damit Feuchtigkeit gut abtrocknen kann. Sollte Ihr Strandkorb mit PE-Gleitern ausgestattet sein, reichen diese aus. 
 
Bitte entfernen Sie an trockenen Tagen die Schutzhülle regelmäßig, damit aufgesetztes Schwitzwasser abtrocknen und Ihr Garten-Strandkorb "durchatmen" kann. Bedenken Sie bitte, dass feuchtgehaltene Materialien, die nicht abtrocknen oder gelüftet werden, mit der Zeit Stockflecken oder Schimmel aufweisen. Regelmäßige Belüftung verlängert die Lebensdauer Ihres Garten-Strandkorbes um ein Vielfaches.

Bitte bedenken Sie, dass Ihr Garten-Strandkorb für den Einsatzbereich im Außenbereich konzipiert ist. Die von uns verwendeten Hölzer sind grundsätzlich gut getrocknet verarbeitet worden. Da Holz natürlichen Spannungen unterliegt, kann es aufgrund von Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen zu kleinen bis mittleren Holzrissen kommen. Dies ist ein natürlicher Prozess und mindert nicht die Stabilität Ihres Strandkorbes. Witterungsbedingte Holzrisse und Farbveränderungen an Stoffen und Hölzern können daher nicht beanstandet werden.

 Die Haltbarkeit und Optik eines Garten-Strandkorbes wird durch Pflege in Form von regelmäßigem Lüften und Nachstreichen der Gestellhölzer erzielt. Wenn Sie dies beachten, werden Sie viele Jahre Freude an Ihrem SonnenPartner® Garten-Strandkorb haben.

Wir wünschen Ihnen viel Freude und angenehme Stunden in Ihrem SonnenPartner®-Garten-Strandkorb.

 
 
 
 
 
 
Tipp
 
AUSVERKAUFT
 
AUSVERKAUFT